Zettl 7 © 2011 Warner Bros. Ent.

Geschichte von Zettl

zettl-05

"Wir sind jung, wir schauen gut aus, wir sind schnell im Kopf und unschlagbar charakterlos".

Das ist einer der Sätze, den Regisseur Helmut Dietl seinem Protagonisten Max Zettl (Michael Bully Herbig) in den Mund legt. Charakterlos muss man nach Ansicht Zettls sein, um heute Karriere zu machen. Vor allem in einer Großstadt wie Berlin. Zettl ist nur ein Chauffeur aus Bayern, doch jetzt möchte er höher hinaus. In der Hauptstadt spricht er beim Verleger eines Online-Boulevardblatts vor. Er ist von sich überzeugt und hat ein sicheres und selbstbewusstes Auftreten. Prompt bekommt er den Job des Chefredakteurs. Fortan streift er mit Kameramann Herbie Fried (Dieter Hildebrandt) durch die Stadt - immer auf der Suche nach einer aufsehenerregenden Story.